Notepad
The notepad is empty.

Collins geheimer Channel - Wie ich endlich cool wurde

Ab 10 J. / 159 Min.. Lesung. Gekürzt
Ranking1783inJugendbücher
AudiobookCompact Disc
159 Min.
German
Available formats
BookHardcover
CHF15.90
AudiobookCompact Disc
CHF15.90
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF9.90
E-bookPDFWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
CHF15.90
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextWer steckt hinten den coolen YouTube-Videos mit Maske?
Für Collin ist es unbegreiflich, dass er nicht der beliebteste Typ der Schule ist. Dabei sieht er doch ganz gut aus, hat coole Freunde und ist alles andere als ein Streber. Collin sieht seine große Chance gekommen, als er herausfindet, dass die coole Kim und ihre Freundinnen sich alle möglichen Tipps bei YouTube, Instagram und Co. holen: Wenn er selbst einen Video-Channel ins Leben ruft, müsste er doch total beliebt werden. Und dann dürfte das sogar Kim auffallen, oder? Zusammen mit seinem besten Kumpel Jo-Jo filmt Collin los. Doch mit dem, was nun tatsächlich auf sie zukommt, haben die beiden nicht gerechnet ...
Witzig und packend gelesen von BEO-Preisträger Julian Greis
(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 39)
Details
ISBN/GTIN978-3-8371-4366-9
Product TypeAudiobook
BindingCompact Disc
Publisher
Publishing year2018
Publishing date15/07/2018
LanguageGerman
Duration159 Min.
SizeWidth 144 mm, Height 127 mm, Thickness 10 mm
Weight104 g
Minimum age10 years
Article no.30853192
Rubrics

Author

Zett, Sabine
Sabine Zett ist in Westfalen aufgewachsen. Nach dem Abitur machte sie ein Volontariat bei einer Tageszeitung und arbeitete mehrere Jahre als Journalistin in verschiedenen Redaktionen. Heute schreibt sie Bücher für Kinder und Jugendliche, unterhaltsame Frauenromane, Drehbücher, Hörspiele und Songs. Mit ihrer vielfach ausgezeichneten und in mehrere Sprachen übersetzten Buchreihe um den frechen »Hugo« eroberte sie nicht nur die Herzen von kleinen und großen Lesern, sondern auch die SPIEGEL-Bestsellerliste. Sabine Zett lebt mit ihrer Familie am Niederrhein.
Greis, Julian
Julian Greis wurde 1983 in Hattingen an der Ruhr geboren und studierte von 2003 bis 2006 an der Schauspielschule in Stuttgart. Nach einem Engagement am Schauspielhaus Graz ist er seit 2009 festes Ensemblemitglied am Hamburger Thalia Theater. 2012 erhielt er den renommierten Boy-Gobert-Preis als bester Nachwuchsschauspieler. Neben der Arbeit auf der Bühne ist er auch als Schauspieler vor der Kamera tätig und hat bereits vielfach als Sprecher Hörspiele und -bücher interpretiert. 2017 erhielt er den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO als Bester Interpret.