Notepad
The notepad is empty.

Wolfsblut

Ranking17402inJugendbücher
BookHardcover
272 pages
Undetermined / Unknown
Available formats
BookHardcover
CHF6.95
BookHardcover
CHF26.80
BookHardcover
CHF4.95
BookHardcover
CHF11.80
PaperbackPaperback
CHF10.90
PaperbackPaperback
CHF6.95
PaperbackPaperback
CHF8.90
AudiobookCompact Disc
CHF16.80
MovieDVD
CHF11.80
CHF11.80
Availability uncertain

Product

Cover TextGeboren in der Wildnis, gefangen und verkauft ... Wolfsblut, Sohn einer Halbwölfin, überlebt als einziger seines Wurfs und gerät noch als Welpe in die Gefangenschaft von Indianern. Sie setzen ihn als Schlittenhund im amerikanischen Norden ein, bis ihn sein Herr für eine Flasche Schnaps verkauft. Für Wolfsblut bricht jetzt eine schlimme Zeit an, denn sein neuer Herr, ein Schausteller, will bei Hundekämpfen das große Geld machen und lässt Wolfsblut gegen Wölfe, Hunde und Raubkatzen antreten. Beinahe wird er tot gebissen - doch im letzten Moment naht Rettung.
Jack Londons berühmter Tiergeschichtenklassiker wurde 1906 zum ersten Mal veröffentlicht.
Details
ISBN/GTIN978-3-7915-3611-8
Product TypeBook
BindingHardcover
Publication townHamburg
Publishing year2006
Publishing date15/08/2006
Edition1. Auflage
Pages272 pages
LanguageUndetermined / Unknown
Article no.3963130
Rubrics

Author

Jack London wird am 12. Januar 1876 in San Francisco geboren und wächst in ärmlichen Verhältnissen auf. Er schlägt sich als Fabrikarbeiter, Austernpirat, Landstreicher und Seemann durch, holt das Abitur nach, beginnt zu studieren, geht dann als Goldsucher nach Alaska, lebt monatelang im Elendsviertel von London, gerät als Korrespondent im russisch-japanischen Krieg in Gefangenschaft und bereist die ganze Welt. Am 22. November 1916 setzt der berühmte Schriftsteller auf seiner Farm in Kalifornien seinem zuletzt von Alkohol, Erfolg und Extravaganz geprägten Leben ein Ende.