Notepad
The notepad is empty.

Der Teufel von Uri

Kriminalroman
Ranking3547inBelletristik
PaperbackPaperback
272 pages
German
Emons2017
Available formats
PaperbackPaperback
CHF19.80
E-bookEPUBDRM AdobeElectronic Book
CHF12.25
CHF19.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextEin beklemmender Thriller vor ebenso schöner wie bedrohlicher Kulisse.
Eigentlich möchte Schriftstellerin Sophie Mars im abgelegenen Andermatt nur neue Kraft tanken. Doch dann trifft sie in der Schöllenenschlucht auf eine offenbar geistig verwirrte Frau, die behauptet, vom Teufel verfolgt zu werden. Sophie will der Sache auf den Grund gehen und stösst auf ein lange zurückliegendes Verbrechen. Zugleich erhält sie verstörende Drohungen. Fordert der Teufel ein neues Opfer?
Details
ISBN/GTIN978-3-7408-0179-3
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2017
Publishing date15/11/2017
Pages272 pages
LanguageGerman
SizeWidth 134 mm, Height 207 mm, Thickness 22 mm
Weight324 g
Article no.32484444
Rubrics

Content/Review

Sample TextEr ist ein Engel. Ein gefallener Engel. Der Sohn der Verdammnis. Sein Zuhause ist die Hölle, die heisse Glut jenseits von Himmel und Erde. Tiefer als das Fegefeuer.
Doch sporadisch kehrt er ins Irdische zurück. Zurück zu denen, die ihn gerufen haben ...

Author

Silvia Götschi, geboren 1958 in Stans, lebte und arbeitete erst in Davos und dann im Kanton Schwyz. Von Jugend an widmet sie sich dem literarischen Schaffen und der Psychologie. Seit 1998 ist sie freischaffende Schriftstellerin und Mitarbeiterin in einer Werbeagentur. Sie hat drei Söhne und zwei Töchter und wohnt heute mit ihrem Mann in der Nähe von Luzern.
More articles from
Götschi, Silvia