Notepad
The notepad is empty.

Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge

Ausgezeichnet als Wissenschaftsbuch des Jahres, Kategorie Geistes-/Sozial-/Kulturwissenschaften 2012
Ranking6690inBelletristik
BookHardcover
Undetermined / Unknown
CHF33.80
Availability uncertain

Product

Cover TextDie Welt verstehen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen
Was bleibt nach der "Geschichte von fast allem" eigentlich noch zu schreiben? Die Geschichte von fast allem anderen, natürlich. Bill Bryson hat sich daher in seinen vier Wänden umgesehen und sich gefragt: Warum leben wir eigentlich, wie wir leben? Warum nutzen wir ausgerechnet Salz und Pfeffer, und weshalb hat unsere Gabel vier Zinken? Aber es bleibt nicht bei Geschichten von Bett, Sofa und Küchenherd. Die Geschichte des Heims ist auch immer eine der großen Entdeckungen und Abenteuer. Ohne die Weltausstellung in London hätte man vermutlich das Wasserklosett nicht so schnell zu schätzen gelernt. Und ohne die großen Entdecker müssten wir wohl ohne Kaffee, Tee oder Kakao auskommen. Bill Bryson zeigt uns unser Heim, wie wir es noch nie gesehen haben. Und wir verstehen ein wenig mehr, warum es so ist, wie es ist.
Details
ISBN/GTIN978-3-442-30122-5
Product TypeBook
BindingHardcover
Publisher
Publishing year2011
Publishing date01/07/2011
LanguageUndetermined / Unknown
Weight848 g
Article no.11934184
Rubrics

Content/Review

Critique"Nach ,Eine kurze Geschichte von fast allem' trifft Bill Bryson mit seinem neuen Buch abermals den Nerv der Zeit. ,Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge' ist für den Leser eine große Entdeckungs- und Abenteuerreise, die Grenzen überwindet und Wissen in einem unterhaltsamen Gesamtpaket präsentiert. Stück für Stück fängt man an, die Welt besser zu verstehen und öffnet sich ihr von ganzem Herzen....more

Author

Bill Bryson, geb. 1951 in Des Moines, Iowa, zog 1977 nach Großbritannien und schrieb dort mehrere Jahre u. a. für die 'Times' und den 'Independent'. Mit seinem Englandbuch 'Reif für die Insel' gelang Bryson der Durchbruch, und heute ist er in England einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren der Gegenwart. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt, stürmen stets die internationalen Bestsellerlisten. 1996 kehrte Bill Bryson mit seiner Familie in die USA zurück, wo es ihn jedoch nicht lange hielt; er war wieder 'reif für die Insel', wo er heute wieder lebt.Sigrid Ruschmeier, geboren 1945, lebt in Berlin. Sie studierte Germanistik und Politologie an der Freien Universität Berlin, war dann in einem Verlag und seit 1988 ist sie als freie Übersetzerin tätig.