Notepad
The notepad is empty.

Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge

Taschenbuch
Ranking97inLexika
PaperbackPaperback
640 pages
German
Available formats
PaperbackPaperback
CHF17.80
AudiobookCompact Disc
CHF22.80
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF14.80
AudiobookDownloadable Audio-/Videofile
CHF14.80
E-bookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
CHF17.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up
Stock in the store
Quantity

Product

Cover TextDie Welt verstehen, ohne auch nur einen Fuß vor die Haustür zu setzen.
Was bleibt nach der "Geschichte von fast allem" eigentlich noch zu schreiben? Die Geschichte von fast allem anderen, natürlich. Bill Bryson hat sich daher in seinen vier Wänden umgesehen und sich gefragt: Warum leben wir eigentlich, wie wir leben? Warum stehen ausgerechnet Salz und Pfeffer auf dem Tisch, und weshalb hat unsere Gabel vier Zinken? Aber es bleibt nicht bei Geschichten von Bett, Sofa und Küchenherd. Die Geschichte des Heims ist auch immer eine der großen Entdeckungen und Abenteuer: ohne die Weltausstellung in London gäbe es womöglich kein Wasserklosett und ohne die großen Entdecker weder Kaffee noch Tee oder Kakao zum Frühstück. Bill Bryson zeigt uns unser Heim, wie wir es noch nie gesehen haben. Und wir verstehen ein wenig mehr, warum es so ist, wie es ist.
Details
ISBN/GTIN978-3-442-15755-6
Product TypePaperback
BindingPaperback
Publisher
Publishing year2013
Publishing date15/05/2013
Pages640 pages
LanguageGerman
SizeWidth 127 mm, Height 187 mm, Thickness 48 mm
Weight544 g
Illustrationss/w. Abb.
Article no.14705398
Rubrics
GenreLexika

Author

Bryson, Bill
Bill Bryson wurde 1951 in Des Moines, Iowa, geboren. 1977 zog er nach Großbritannien und schrieb dort mehrere Jahre u. a. für die Times und den Independent. Mit seinem Englandbuch »Reif für die Insel« gelang Bryson der Durchbruch. Heute ist er in England der erfolgreichste Sachbuchautor der Gegenwart. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt und stürmen stets die internationalen Bestsellerlisten. 1996 kehrte Bill Bryson mit seiner Familie in die USA zurück, wo es ihn jedoch nicht lange hielt. Er war erneut »Reif für die Insel«, wo er heute wieder lebt.