Notepad
The notepad is empty.

Schwere Kerle rollen besser

Warum die Schweiz das Schwingen erfand
Ranking97inGeschichte
BookHardcover
120 pages
German
Available formats
BookHardcover
CHF26.80
E-bookEPUBElectronic Book
CHF18.05
CHF26.80
Ready for dispatch within 1-2 working days
Ready to pick up

Product

Cover TextHunderttausende besuchen heute in der Schweiz Schwingfeste, Hunderttausende schauen sich die Kämpfe auf Bildschirmen an. Schwingen gilt als Schweizer Nationalsport, eine Tradition, die alle drei Jahre im Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest einen Höhepunkt erfährt. Schwingen gilt aber auch als "Anti-Tennis", eine Sportart von ausgeprägter Uneleganz. Historiker und Kulturjournalist Linus Schöpfer erzählt die Geschichte dieses Sports als Geschichte zwischenmenschlicher Interaktion, in der der Wettkampf als Ventil menschlicher Impulse dient. Spannend und voller Begeisterung berichtet er von großen Kämpfen, von abgründigen Sagen, vom Woodstock des Frauenschwingens und von unserer Gegenwart, in der das Schwingen zum Massenphänomen wird.
SummarySchwere Kerle rollen besser handelt von großartigen und seltsamen Kämpfen, von abgründigen Sagen und einem wegweisenden Aristokraten-Picknick auf der Unspunnenmatte, vom Woodstock des Frauenschwingens, von Oerlikons vergessenen Arbeiterschwingern und von unserer Gegenwart, in der TV-Kameras die Bedeutung des Schwingens ins Gigantische vergrößern...
Details
ISBN/GTIN978-3-312-01144-5
Product TypeBook
BindingHardcover
Publishing year2019
Publishing date15/07/2019
Pages120 pages
LanguageGerman
SizeWidth 126 mm, Height 191 mm, Thickness 20 mm
Weight271 g
Illustrationsschwarzweiss
Article no.21753625
Rubrics